Small Batch N°8 Dunkler Bock

Produktbild

Bockbier, ob hell oder dunkel, ist ein urbayrisches Starkbier und gehört mit zu den mächtigsten und malzigsten Bieren der Welt. Trotzdem ist es verführerisch wie Samt und Seide. Geschichtlich geht das bayrische Bockbier aus dem niedersächsischen Einbecker Bier des 16. Jahrhunderts hervor. Dieses Bier war zu jenen Zeiten ein beliebtes Importbier der bayrischen Herzöge, die sich schliesslich entschieden, das norddeutsche Bier selbst zu brauen, wozu sie in München, dort wo noch heute das weltberühmte Hofbräuhaus steht, ein so genanntes, «Braunes Hofbräuhaus», welches 1591 fertiggestellt wurde, errichteten. Der erste echte Sud nach «Einbecker-Art» gelang im Braunen Hofbräuhaus aber erst 1614, nachdem die Wittelsbacher (Die Wittelsbacher waren Adelige, aus welchen jahrhundertelang die Pfalzgrafen, dann Herzöge, Kurfürsten und Könige von Bayern (1180–1918) hervor gingen) einen Einbecker Braumeister namens Elias Pichler angeworben und in die herzoglichen Dienst gestellt hatten. Die Münchner Bürgersleute verballhornten bald den Namen dieses „Ainpöckisch Bier“ zu „Ainpöck“ und dann schliesslich zu „ein Bock“.

 

Traditionell werden Bockbiere mit einem ausgeprägten Malzcharakter und einer sehr milden, aromatischen Bittere gebraut. Das Bouquet und der Nachtrunk haben daher nur milde Hopfenaromen.

Bei unserer Interpretation haben wir uns für eine leicht-dunkle bzw. satt bernsteinfarbene Version entschieden. Dazu haben wir, nebst unserem bewährten hellen Schweizermalz, verschieden Spezialmalze bzw. Farb- und Röstmalze verwendet. So dass wir im fertigen Bier eine satte, eher dunkle Farbe mit 30 EBC erhalten. Mit einer Stammwürze von 17,2% und der relativ hoch vergorenen Würze, trägt der Alkoholgehalt von 7,2Vol% als Aromaträger massgeblich zum Gesamteindruck dieser Kreation bei. Den Hopfen haben wir traditionsgemäss hinter den Malzcharakter gestellt und aus 100% Schweizer-Hopfen der Sorte „Perle“ eine milde, aromatische Bittere mit rund 35 Bittereinheiten erzeugt. Im Grossen und Ganzen ein schöner, gehaltvoller Bock welcher sehr gut in die kalte Jahreszeit passt.

Alkoholgehalt: 7.2 Vol% | Stammwürze: 17,2% | Bittere: 35 BE | Farbe 30 EBC

Passende Menus