SMALL BATCH N°13 – ZWICKEL / ROTBIER

Produktbild

Passend zu den wieder kürzer werdenden Tage und längeren und dunklen Nächte haben wir uns bei der 13. Auflage unserer Small Batch Serie für einen Klassiker mit viel Tradition entschieden. Ein Bier welches historisch gesehen, je nachdem welche Kriterien man anlegt, zu den ältesten «echten» Biersorten der Welt gehört, sofern man als Teil der Definition einer Sorte eine relativ konstante Rezeptur postuliert, die sich über lange Zeit gehalten hat und die von vielen Brauereien übernommen wurde.

Zwickelbier ist ein Klassiker. Malzbetont und naturtrüb. Ein Bier wie es unsere Vorfahren genossen, direkt aus dem Lagertank, naturbelassen und unverfälscht. Bei unserer Interpretation haben wir als Basismalz ein klassisches helles Pilsnermalz und für die satte rote Farbe ein dunkles, malzig-aromatisches Spezialmalz verwendet. In Verbindung mit einem klassischen Münchnermalz und Anteilen an Aromamalz, vergoren mit untergäriger Hefe, rundet diese Zusammensetzung den malzigen und typischen Geschmack weiter ab und trägt zu einem stabilen Bierkörper bei, welcher entscheidend für die helle, appetitanregende Schaumkrone ist, welche ebenfalls unbedingt zu den Charaktereigenschaften dieser Biersorte gehören soll.

Bei der Wahl der Hopfensorten haben wir uns für reine Aromasorten entschieden, welche die leichte Restsüsse im fertigen Bier aufnehmen und abrunden. Dabei soll die Hopfenbittere zwar wahrnehmbar sein, sich aber klar im Hintergrund halten. Ein angenehm gespundetes, naturtrübes, rotes Zwickelbier als gemütlichen Einstieg in die kältere Jahreszeit.

Alkoholgehalt: 5.2 Vol% | Stammwürze: 12.3% | Bittere: 21 BE | Farbe: 25 EBC

Passende Menus